KiöR NÖ, Schlosspark Grafenegg (A)

14. 05. – 30. 10. 2017
Gruppenausstellung
COUNTERPOINTS Kunst im Park 2017
kuratiert von Cornelia Offergeld

 

 

 

 

 

 

 

 

Franz Kapfer inszeniert sein Installationen-Ensemble wie ein Theaterstück in drei Akten – „ein Lustspiel“ sagt er. Doch das ist eine von Kapfers geschickten Täuschungen. Wie Georg Büchner in „Leonce und Lena“ (1836) verknüpft er Elemente der romantischen Komödie mit jener der politischen Satire. Drei große Bildtafeln sind wie Bühnenbilder für die jeweiligen Akte im Park verteilt. Grundlagen für die Motive sind politische Karikaturen aus dem 19. Jahrhundert, in dem auch der Umbau des Schlosses Grafenegg zu seiner heutigen Form im Stil des romantischen Weiterlesen

Advertisements